p.m. club

Angebot:

 

WAS IST DER P.M. CLUB AN DER REALSCHULE LAHDE?
Der „p.m. club“ an der Realschule Lahde bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Minden allen Schülerinnen und Schülern eine freiwillige Form des Ganztages an. Zusätzlich zum Unterricht werden im Nachmittagsbereich (13.00h – 14.45h) Kurse, Projekte und Arbeitsgemeinschaften organisiert, deren Teilnahme kostenlos ist.
In jedem Halbjahr wechselnd finden Angebote in den Bereichen Sport und Kunst statt. Die Teilnahme ist für die Kursdauer verbindlich. Auf Wunsch wird die regelmäßige Teilnahme durch ein Zertifikat der VHS Minden bestätigt.Schülerinnen und Schüler aus dem 10. Jahrgang werden als Nachhilfelehrer ausgebildet.

 

Im Schuljahr 2017/18 gibt es ein Kreativangebot mit Frau Traue.

Außerdem werden die Realschüler zu Lernhelfern ausgebildet und unterstützen die Schüler der Sekundarschule in den Arbeitsstunden.

 

Angebote aus früheren Jahren

Ludi incipiant „Die Spiele mögen beginnen“

 

 

 

Passend zur dunklen Jahreszeit ist der Startschuss für die Brettspiel AG gefallen. Jeden Donnerstag werden nun unterschiedliche Karten- und Brettspiele gespielt. Dank der Unterstützung der Spielbuchverlage „AMIGO“ und „Hans im Glück“ ging es schon bei den ersten Terminen hoch her. „AMIGO“ und „Hans im Glück“ spendeten unterschiedliche Spiele wie: Dominion, Santa Cruz, Atlantis, Quelf, Kakadoo, CoCo-Schnipp, Ranking und viele mehr. Noch vor Weihnachten soll es als erstes Highlight ein „Dominion-Turnier“ geben.

Badminton

Geocaching

Hausaufgaben: Fertig!

Kochen

Selbstbehauptung Mädchen

Tischtennis

Trommeln

Basebal

 

 

Vorstellung der Projekte des Offenen Ganztages

Von Montag bis Donnerstag finden von 13 Uhr bis 14.30 Uhr viele Projekte und Arbeitsgemeinschaften statt, an denen die Schüler teilnehmen können. Ansprechpartnerin für die Schüler ist Frau Wildenhain als Koordinatorin von der Volkshochschule Minden:

 

Fußball

 

Inliner

 

Kochprofis

 

Mofakurs

 Trommeln

 

 

Tierpflege